Feiern im engsten Kreis: Maximal fünf Personen aus zwei Haushalten sind nun auch an Weihnachten erlaubt.

Feiern im engsten Kreis: Maximal fünf Personen aus zwei Haushalten sind nun auch an Weihnachten erlaubt.

Foto: imago images/MiS

Feiern im engsten Kreis: Maximal fünf Personen aus zwei Haushalten sind nun auch an Weihnachten erlaubt.

Heute

Weihnachten wird einsamer

Feiern nur im kleinen Kreis: Wegen der steigenden Zahl an Corona-Infektionen und Toten nimmt auch das Bundesland Bremen die geplanten Lockerungen für Weihnachten und Silvester zurück. An den Feiertagen dürfen sich damit in Bremen und Bremerhaven maximal fünf Personen aus zwei Haushalten treffen. Kinder bis 14 Jahren sind davon ausgenommen. „Wir müssen eine Überlastung unseres Gesundheitssystems verhindern“, sagte Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) am Freitag nach einer Sondersitzung des Senats. Die Beschlüsse des Senats im Überblick.

Kreis-Icon-Nordstern
Kontakte: Das Land Bremen wird die ursprünglich für Weihnachten und Silvester vorgesehenen Lockerungen zurücknehmen. Damit dürfen sich auch an den Festtagen maximal fünf Menschen aus zwei Haushalten treffen, Kinder unter 14 Jahren ausgenommen. „Andernfalls würden wir einen Anstieg der Infektionszahlen riskieren, was Menschen mit ihrem Leben bezahlen müssten“, betonte Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Die Linke). Ärzte aus den Kliniken hätten sich vehement für eine Kontaktbeschränkung ausgesprochen, weil die Krankenhäuser sonst im Januar an ihre absolute Grenze kämen. Die Lage in den Krankenhäusern und Pflegeheimen sei jetzt schon bedrohlich. Die Zahl der Toten habe sich fast verdoppelt. Zudem seien die Langzeitfolgen einer Corona-Erkrankung noch nicht absehbar. „Das dürfen wir nicht unterschätzen“, so die Senatorin. Sie appellierte an die Bevölkerung, sich an die Regeln zu halten. Die Einschnitte seien hart, aber nötig.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben