Heute

Meine Meinung:
Welch ein riesiges Durcheinander

Die neue Corona-Verordnung ist mit der heißen Nadel gestrickt. Nach der Videokonferenz der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten wurde über Nacht ein Entwurf geschrieben und an die Landkreise am Freitagabend verschickt. Der Paragraf über die Regelungen für die Hochinzidenzkommunen fehlte komplett - nicht auszuschließen, dass es sich dabei um ein Versehen gehandelt haben könnte. Daraufhin bereiten sich Einzelhändler auf das Terminshopping vor, am Samstagabend wird ein neuer Verordnungsentwurf versendet. Dieses Mal ist der Paragraf 18a dabei - für Einzelhändler in der Wesermarsch bedeutet der Abschnitt, dass sie doch nicht öffnen dürfen. Jemand sehr Findiges studiert die Verordnung, findet ein Schlupfloch und über etliche Kanäle wird kommuniziert: Hey, ihr dürft Bemusterungstermine anbieten. Das hat die Landesregierung sicher nicht gewollt und versucht nun, mit Definitionen nachzubessern. Die werden freilich unterschiedlich interpretiert - das Ergebnis: ein großes Tohuwabohu. Dass die Wesermarsch bei der Inzidenz noch immer weit über 100 liegt, ist das eigentliche Problem. Hier müssen Lösungen her, den Wert nach unten zu drücken. Die Lösung kann aber nicht sein, dem Einzelhandel weitere Steine in den Weg zu legen. Auch in Hochinzidenzkommunen ist es nicht erwiesen, dass die Geschäfte Corona-Hotspots sind. Es liegt wie so oft am Einzelnen: Abstand halten und Hygieneregeln beachten!

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben