Weil der Wind zu stark war, kippte in der Gemeinde Loxtstedt ein Mast mit einem Storchennest um. Inzwischen durfte der Storch wieder einziehen.

Weil der Wind zu stark war, kippte in der Gemeinde Loxtstedt ein Mast mit einem Storchennest um. Inzwischen durfte der Storch wieder einziehen.

Foto: Hofer

Weil der Wind zu stark war, kippte in der Gemeinde Loxtstedt ein Mast mit einem Storchennest um. Inzwischen durfte der Storch wieder einziehen.

Heute

Wenn der Storch kein Zuhause mehr hat

Der Schreck saß tief bei Familie Onken aus Ueterlande-Jührde (Einheitsgemeinde Loxstedt). In der Nacht von Sonntag auf Montag stürzte der Mast auf ihrem Hof, inklusive dem darauf gebauten Storchennest, um. Die Holzkonstruktion war morsch geworden, hielt dem Wind nicht mehr stand. Schnell musste Ersatz her. Denn der „Familienstorch“ ist bereits aus dem Winterquartier zurück und zieht in der Nähe seine Kreise.

Kreis-Icon-Nordstern
Vor rund acht Jahren habe er zum ersten Mal einen Mast mit Storchennest auf seinem Grundstück aufgestellt, schätzt Andreas Onken. „Um etwas für die Natur zu tun. Und Platz haben wir hier ja auch genug“, erzählt der Dachdecker. Bis zum Einzug der ersten „Mieter“ musste die Familie sich allerdings etwas gedulden. Erst vor drei Jahren klappte es zum ersten Mal, seitdem habe ein Storchenpaar regelmäßig das Nest in dem Ueterlander Ortsteil Auf der Jührde bezogen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben