Das Regionale Raumordnungsprogramm und damit die Regelung, wo Windkrafträder gebaut werden dürfen, ist erneut gekippt worden.

Das Regionale Raumordnungsprogramm und damit die Regelung, wo Windkrafträder gebaut werden dürfen, ist erneut gekippt worden.

Foto: Heike Leuschner

Das Regionale Raumordnungsprogramm und damit die Regelung, wo Windkrafträder gebaut werden dürfen, ist erneut gekippt worden.

Heute

Windkraft im Cuxland: Alles zurück auf Los

Die Kreisverwaltung des Landkreises Cuxhaven steckt in der Klemme. Zum zweiten Mal musste sie im Streit um den Ausbau der Windenergie eine Niederlage vor Gericht einstecken. Das Oberverwaltungsgericht hatte das Regionale Raumordnungsprogramm (RROP), mit dem der Kreis Ende 2016 den Weg für neue Windparks frei gemacht hatte, Ende Januar 2020 zu Fall gebracht. Genauer gesagt, den Teil, in dem die Windkraft geregelt ist. Das bedeutet vor allem eins: Die ohnehin überlastete Bauverwaltung hat viel Arbeit vor sich. An den bestehenden Windparks wird sich erst mal nichts ändern.

Kreis-Icon-Nordstern
Es sieht alles danach aus, dass der Landkreis Cuxhaven nach der Windpark-Schlappe vor dem Oberverwaltungsgericht in Lüneburg nun ein komplett neues Raumordnungsprogramm erarbeiten wird. Dafür haben sich Kreisdezernentin Babette Bammann und der Vorsitzende des Regionalausschusses, Enak Ferlemann (CDU), ausgesprochen. Klar scheint: Die Frage, wo noch Windparks im Cuxland entstehen können, dürfte neu aufgerollt werden.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben