Das Telefon am Ohr, der Laptop auf dem Tisch: So sehen derzeit viele Heimarbeitsplätze aus. Auf den Kosten für Strom oder Heizung bleiben in der Regel die Arbeitnehmer sitzen.

Das Telefon am Ohr, der Laptop auf dem Tisch: So sehen derzeit viele Heimarbeitsplätze aus. Auf den Kosten für Strom oder Heizung bleiben in der Regel die Arbeitnehmer sitzen.

Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Das Telefon am Ohr, der Laptop auf dem Tisch: So sehen derzeit viele Heimarbeitsplätze aus. Auf den Kosten für Strom oder Heizung bleiben in der Regel die Arbeitnehmer sitzen.

Heute

Wird das Homeoffice zur Kostenfalle?

Ob Arbeitnehmer in Deutschland künftig Homeoffice gegenüber ihrem Arbeitgeber rechtlich durchsetzen können, darüber wird im politischen Berlin derzeit hart gerungen. Deutlich entspannter scheinen Behörden und Unternehmen in unserer Region mit dem Thema umzugehen. Der heimische Schreibtisch als Arbeitsplatz ist hier – nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie – häufig längst Realität. Die Arbeitnehmerkammer sieht jedoch auch Gefahren in dem modernen Arbeitsmodell, das für viele Betroffene noch eine unangenehme Überraschung bereit halten dürfte.

Kreis-Icon-Nordstern
Ganze 15 Cent verbraucht ein Laptop pro Arbeitstag an Stromkosten, hat das Vergleichsportal Verivox berechnet. Wer sein Smartphone drei Stunden am Tag lade, bezahle wiederum einen halben Cent, ein Desktop-Computer dagegen schlage mitsamt des angeschlossenen Bildschirms mit rund 50 Cent am Tag zu Buche. Hinzu kommen Kosten für Telefon oder Heizung, um im heimischen Arbeitszimmer nicht zu frieren. Wer seit März im Homeoffice arbeitet, auf den dürften demnächst ungewohnt hohe Nachzahlungen zukommen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen