Politiker wie Gesundheitsinister Jens Spahn werden oft bei Demonstrationen oder im Netz verunglimpft. Oft mit Vorwürfen, die absolut nicht mit der Wahrheit zu tun haben.

Politiker wie Gesundheitsinister Jens Spahn werden oft bei Demonstrationen oder im Netz verunglimpft. Oft mit Vorwürfen, die absolut nicht mit der Wahrheit zu tun haben.

Foto: Gollnow/dpa

Politiker wie Gesundheitsinister Jens Spahn werden oft bei Demonstrationen oder im Netz verunglimpft. Oft mit Vorwürfen, die absolut nicht mit der Wahrheit zu tun haben.

Heute

Wo Hass und Häme regieren – Politiker als Frustableiter

Wer sich politisch engagiert, muss Kritik aushalten. Doch was ist, wenn sich Gegner in gehässigem Ton über den Körperbau eines Abgeordneten auslassen, Morddrohungen verschicken oder Steine werfen? Vielleicht bleiben dann langfristig nur noch die Dickfelligen übrig.

Kreis-Icon-Nordstern
Dreiteiliger Anzug, quietschbunte Krawatte, Brille. Helge Lindh (43) trägt meist ohne Manuskript vor – auch wenn er im Bundestag vorne am Rednerpult steht. Wer dem blonden SPD-Abgeordneten zuhört, merkt, dass da einer spricht, der glaubt, man könne mit guten Argumenten selbst Menschen zum Nachdenken bringen, die eigentlich lieber ihre Vorurteile pflegen. Seenotrettung, Einwanderungsgesetz, Kopftuch – wenn Lindh solche Themen auf der Tagesordnung des Plenums sieht, weiß er meist schon im Voraus, wann die nächste Welle an bösen Zuschriften und Beleidigungen auf ihn zurollen wird.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren