Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wölfe: Die Jungtiere verlassen im Winter ihre Verbände und streifen umher. Meistens sind es laut dem Cuxländer Wolfsexperten Hermann Kück Durchreisende wie sie, die Nutztieren reißen.

Wölfe: Die Jungtiere verlassen im Winter ihre Verbände und streifen umher. Meistens sind es laut dem Cuxländer Wolfsexperten Hermann Kück Durchreisende wie sie, die Nutztieren reißen.

Foto: Boris Roessler

Heute

Das Leben mit dem Wolf im Cuxland

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Gerissene und verletzte Nutztiere in der Wesermarsch haben in den vergangenen Tagen den Weg in die Schlagzeilen gefunden. Die Frage ist: War es der Wolf? „Das ist möglich“, so der Wolfsexperte Hermann Kück aus dem Cuxland. Der Lunestedter berichtet NORD|ERLESEN, dass momentan junge Tiere ihre Verbände verlassen und ein eigenes Revier suchen. Vor allem solche Wanderer seien bekannt für Übergriffe auf Nutztiere. Im Cuxland gibt es nur noch zwei Wölfe: Das Pärchen im Raum Beverstadt ernährt sich von Wild.

Kreis-Icon-Nordstern
Nach den Übergriffen auf Schafe in Seefeld und Ovelgönne rätseln die Verantwortlichen darüber, ob ein Wolf in der Wesermarsch zugeschlagen haben könnte. Mehrere mutmaßliche Wolfssichtungen in der letzten Zeit und die Art der Verletzungen der Beute sprechen dafür. Bis es Gewissheit gibt, können allerdings noch Monate vergehen: Etwa ein Vierteljahr wird es dauern, bis die Ergebnisse der DNA-Proben eintreffen. Erst die können konkrete Hinweise auf den Verursacher geben.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren