Der abnehmende Mond ist am Morgen am Himmel zu sehen.

Der abnehmende Mond ist am Morgen am Himmel zu sehen.

Foto: Robert Michael/dpa

Der abnehmende Mond ist am Morgen am Himmel zu sehen.

Heute

Wohnen und Arbeiten auf Mond und Mars

Ein Fenster muss sein: „Für Ingenieure natürlich ein Alptraum“, räumt Christiane Heinicke ein. Aber wer mit Menschen monatelang auf engstem Raum lebt und arbeitet und das im Weltall, der braucht eine lebenswerte Umgebung. „Damit die Crew nicht durchdreht“, sagt die Geophysikerin vom Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universität Bremen. Sie hat in zweijähriger Arbeit ein aus sechs Modulen bestehendes Habitat entwickelt, das für den Einsatz auf Mond oder Mars konzipiert ist.

Kreis-Icon-Nordstern
Der Weltraum-Wohn- und Arbeitsplatz ist aufgeteilt in die Einheiten Schlafen, Küche, Freizeit sowie Labor, Werkstatt und Gewächshaus. Sieben Meter hoch sind die miteinander verbundenen zylinderförmigen Segmente. Das silberfarbene zweistöckige Labor-Modul steht in Originalgröße in einer Halle des Zentrums und hat eine Grundfläche von 15 Quadratmetern. Das Fenster ist für das Freizeitmodul gedacht, das anders als das Labor keine Zwischendecke haben soll, damit die Bewohner ein weiträumigeres Gefühl haben. Denn wenn eine Crew von vier Astronauten bis zu eineinhalb Jahre in dem Habitat verbringt, ist das psychologisch herausfordernd.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren