Der Bauboom der vergangenen Jahre geht an Gering- und Normalverdienern komplett vorbei. Auch im Landkreis Cuxhaven stehen deutlich zu wenige günstige Wohnungen zur Verfügung. Das belegen die Zahlen des neuen Mietspiegels für Transferleistungsempfänger.

Der Bauboom der vergangenen Jahre geht an Gering- und Normalverdienern komplett vorbei. Auch im Landkreis Cuxhaven stehen deutlich zu wenige günstige Wohnungen zur Verfügung. Das belegen die Zahlen des neuen Mietspiegels für Transferleistungsempfänger.

Foto: Reinhardt/dpa

Der Bauboom der vergangenen Jahre geht an Gering- und Normalverdienern komplett vorbei. Auch im Landkreis Cuxhaven stehen deutlich zu wenige günstige Wohnungen zur Verfügung. Das belegen die Zahlen des neuen Mietspiegels für Transferleistungsempfänger.

Heute

Wohnungsmarkt ist unter Druck

Die Mieten im Landkreis Cuxhaven sind zu hoch, und das Angebot an sozialem Wohnraum ist nicht groß genug, um Beziehern von Transferleistungen angemessene Wohnungen zur Verfügung stellen zu können. Das ist das Fazit einer Überprüfung, die der Landkreis Cuxhaven zwischen September vorigen Jahres und April dieses Jahres angestellt hat. Das Ergebnis ist ein neuer sogenannter grundsicherungsrelevanter Mietspiegel, der dem Sozialausschuss des Kreistages vorgelegt wurde.

Kreis-Icon-Nordstern
Zuletzt hatte der Landkreis 2017 die Richtwerte für angemessene Unterkunftskosten hilfesuchender Personen und für Asylbewerber festgelegt. Zwischenzeitlich sind ab Mitte 2018 die Mieten aber derart gestiegen, dass Kläger vor dem Landessozialgericht Recht bekamen. Die bestehenden Richtwerte wurden für nicht anwendbar erklärt und den Klägern wurden deutlich höhere Unterkunftskosten zuerkannt. Das Gericht forderte den Landkreis auf, den Mietspiegel fortzuschreiben und der tatsächlichen Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt anzupassen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben