Angelika und Klaus Siewers sammeln Sachspenden. Mehr als 100 Bananen- und Umzugskartons mit Textilien haben sie in den ersten beiden Monaten ihres Engagements gesammelt, sortiert und verpackt.

Angelika und Klaus Siewers sammeln Sachspenden. Mehr als 100 Bananen- und Umzugskartons mit Textilien haben sie in den ersten beiden Monaten ihres Engagements gesammelt, sortiert und verpackt.

Foto: privat

Angelika und Klaus Siewers sammeln Sachspenden. Mehr als 100 Bananen- und Umzugskartons mit Textilien haben sie in den ersten beiden Monaten ihres Engagements gesammelt, sortiert und verpackt.

Heute

Wremer sammeln Sachspenden für die Ärmsten

Jeans und T-Shirts, Kleider und Pullover, Puppen, Kuscheltiere und Hygieneartikel: Mehr als hundert Bananenkisten und Umzugskartons stapeln sich in der Garage von Angelika und Klaus Siewert in Wremen. Dabei ist es gerade einmal zwei Monate her, dass Angelika und Klaus Siewert angefangen haben, Sachspenden für die deutsche Hilfsorganisation Global Aid Network (GAiN) zu sammeln. „Dass das so einschlägt, hätten wir nicht gedacht“, wundert und freut sich das Paar.

Kreis-Icon-Nordstern
Angelika und Klaus Siewert sind weit gereist. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler und langjährige Finanzberater hat vor allem den asiatischen Raum, aber auch Amerika kennengelernt. Seine Frau Angelika, eine Maschinenbauingenieurin, hat Kraftwerke in der ganzen Welt gebaut. Hinzu kommt eine private Reise- und Fotografierleidenschaft, die das Paar zusammen mit seinem 15 Jahre alten Sohn in den zurückliegenden Jahren immer wieder ins südliche Afrika geführt hat. „Auf Reisen lernt man das Leid in der Welt kennen und erlebt Armut pur“, berichtet Angelika Siewert. Manchmal hätten sie unterwegs Lebensmittel gekauft und verschenkt. „Aber das ist ein Tropfen auf den heißen Stein und nicht der richtige Weg“, ist das Paar überzeugt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben