Im tschechischen Dorf Lidice erinnert dieses Mahnmal an ein Massaker durch deutsche Soldaten im Juni 1942. Deusche Truppen hatten zuvor als Vergeltung 192 Männer und Jungen hingerichtet. Hunderte Kinder kamen ins Konzentrationslager.

Im tschechischen Dorf Lidice erinnert dieses Mahnmal an ein Massaker durch deutsche Soldaten im Juni 1942. Deusche Truppen hatten zuvor als Vergeltung 192 Männer und Jungen hingerichtet. Hunderte Kinder kamen ins Konzentrationslager.

Foto: picture alliance / dpa

Im tschechischen Dorf Lidice erinnert dieses Mahnmal an ein Massaker durch deutsche Soldaten im Juni 1942. Deusche Truppen hatten zuvor als Vergeltung 192 Männer und Jungen hingerichtet. Hunderte Kinder kamen ins Konzentrationslager.

Heute

Zeitzeugen erinnern sich ans Stauffenberg-Attentat

Als ein „Staubkorn der Geschichte“ empfindet Dorothea Johst den Tod ihres Vaters Heinrich Berger. Der Stenograf war der einzige Zivilist, der am 20. Juli 1944 im Führerhauptquartier Wolfsschanze starb. An dem Tag, als der dort platzierte Sprengsatz detonierte, mit dem Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg und seine Mitverschwörer vergeblich versuchten, Adolf Hitler zu töten. Johst, die in der DDR aufgewachsen ist und heute in Erfurt lebt, war zwei Jahre alt, als ihr Vater Opfer des missglückten Anschlags wurde.

Kreis-Icon-Nordstern
Sophie von Bechtolsheim, Enkelin von Claus Schenk Graf von Stauffenberg, hat ein Buch über ihren Großvater geschrieben.

Sophie von Bechtolsheim, Enkelin von Claus Schenk Graf von Stauffenberg, hat ein Buch über ihren Großvater geschrieben.

Foto: dpa

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben