In Nachbarschaft zum Werk des Deutschen Milchkontors (DMK) erschließt die Stadt Zeven ein neues Industriegebiet

Die Archäologen sind weg. So sieht es dieser Tage am Hexenberg aus. Auf dem 23 Hektar großen Areal laufen die Erschließungsarbeiten. Im Hintergrund erheben sich die Gebäude des Deutschen Michkontors.

Foto: ZZ

Die Archäologen sind weg. So sieht es dieser Tage am Hexenberg aus. Auf dem 23 Hektar großen Areal laufen die Erschließungsarbeiten. Im Hintergrund erheben sich die Gebäude des Deutschen Michkontors.

Heute

Forscher entdecken hier Grab des ersten „Landrats“ von Zeven

Die Funde, Zeichnungen, Fotos und Pläne liegen bereit. Jetzt sucht Kreisarchäologe Stefan Hesse einen Studenten, der die Puzzelteile zusammenfügt und die Geschichte der Besiedelung des Hexenberges schreibt, um damit seine Promotion zu erreichen. Die Grabungen südlich von Zeven sind seit einem halben Jahr abgeschlossen. Wo vor 1600 Jahren Germanen siedelten und vor 4500 Jahren eine hochgestellte Persönlichkeit beigesetzt wurde, haben Bauarbeiter mannshohe Kanalrohre verlegt und Löschwasserbassins vergraben. Ende des Jahres möchte die Stadt Zeven das Industriegebiet zur Bebauung freigeben.

Kreis-Icon-Nordstern
Wer sehen möchte, was die Mitarbeiter der Grabungsfirma Denkmal 3D auf dem Hexenberg zwischen Hofkoh und Zeven-Aspe mit Schaufel und Löffelkelle von Herbst 2018 und Frühjahr 2019 freigelegt haben, der muss nach Visselhövede fahren. Der Landkreis hat ein Kompaniegebäude der ehemaligen Kaserne gemietet. Im Erdgeschoss hat sich das Ordnungsamt breitgemacht. Über den Keller und die beiden Obergeschosse verfügt Kreisarchäologe Hesse.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben