Aldi möchte aus dem Gewerbegebiet Döhrenacker (Foto) an den Amtsdamm umziehen, näher an die Hagener Ortsmitte. Jetzt ist die Chance wieder da.

Aldi möchte aus dem Gewerbegebiet Döhrenacker (Foto) an den Amtsdamm umziehen, näher an die Hagener Ortsmitte. Jetzt ist die Chance wieder da.

Foto: Archiv

Aldi möchte aus dem Gewerbegebiet Döhrenacker (Foto) an den Amtsdamm umziehen, näher an die Hagener Ortsmitte. Jetzt ist die Chance wieder da.

Heute

Zieht Aldi nun doch um?

Das Ringen um die Einkaufsmärkte in Hagen geht in eine neue Runde. Nachdem die Verantwortlichen der Discount-Kette Netto nun plötzlich doch nicht auf dem ehemaligen Schomacker-Gelände in der Ortsmitte einen Markt eröffnen wollen, werden die Karten neu gemischt. Während der Sitzung des Bauausschusses am kommenden Donnerstag, 2. Juli, wird die Politik eine Vorentscheidung treffen, ob Aldi nun doch aus dem Gewerbegebiet an den Amtsdamm umziehen darf.

Kreis-Icon-Nordstern
Für viele Hagener war die Nachricht, die Bürgermeister Andreas Wittenberg auf der jüngsten Ratssitzung verkündet hat, ein Schlag ins Kontor: Die zu Edeka gehörende Netto-Kette, die vor einem Jahr noch mit großem Fototermin öffentlich verkündet hatte, auf dem ehemaligen Schomacker-Gelände eine Filiale zu eröffnen, hat überraschend abgesagt. Immerhin hatten viele gehofft, im Westen des Ortes bald wieder eine Einkaufsmöglichkeit zu haben, die man zu Fuß erreichen kann. Über die Gründe für die Absage kann auch der Planer nichts sagen. „Ich weiß es nicht“, so Karl-Heinz Harburg vom Büro „Halsdorfer + Ingenieure Projekt GmbH“ in Burgdorf. Harburg bemüht sich jetzt um Ersatz. Ein Discount-Baumarkt ist nach seinen Worten im Gespräch für das Grundstück.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren