Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wesernetz-Monteur Stefan Görler führt vor, was bei der Umrüstung der Heizthermen gemacht werden muss.

Wesernetz-Monteur Stefan Görler führt vor, was bei der Umrüstung der Heizthermen gemacht werden muss.

Foto: swb

Leben

Alle Gasgeräte in der Stadt werden geprüft

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Rund 28.000 Haushalte und Betriebe bekommen ab Juni Besuch von Mitarbeitern des Energieversorgers Wesernetz. Der Grund: Die Gasversorgung wird Ende 2021 vom sogenannten L-Gas auf H-Gas umgestellt. Darum müssen alle Geräte von der Gastherme bis zum Gasherd geprüft und bei Bedarf umgerüstet werden.

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern

Das ist geplant

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren