Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rosi, 69, Witwe, Rentnerin. Die gelernte Friseurin hält sich seit langem mit Mini-Jobs und Sozialhilfe über Wasser, ohne die „Tafel“ geht’s nicht. Rosi zählt zu hunderten Frauen im Rentenalter in Bremerhaven, denen es ähnlich geht.

Rosi, 69, Witwe, Rentnerin. Die gelernte Friseurin hält sich seit langem mit Mini-Jobs und Sozialhilfe über Wasser, ohne die „Tafel“ geht’s nicht. Rosi zählt zu hunderten Frauen im Rentenalter in Bremerhaven, denen es ähnlich geht.

Foto: Susanne Schwan

Leben

Zum Weltfrauentag: Wenn es ohne die „Tafel“ nicht geht

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

„Nein, heute kein Gemüse, lieber Tiefgefrorenes, bitte. Und bitte unbedingt Brot, Toast. Wenn es geht.“ Es geht. Die Einkaufstasche füllt sich langsam, mit Bedacht sucht Rosi aus, was sie bis Ende der Woche verbrauchen wird. Zum ersten Mal in ihrem Leben ist die 69-Jährige zur „Tafel“ gekommen. Mit Überwindung. Weil es aber kaum anders geht, jetzt, wo sie den Minijob nicht mehr hat. Und mit monatlich rund 730 Euro, inklusive der Aufstockungen durch das Sozialamt, hinkommen muss – für Miete, essen, trinken, alles. Einst war sie Friseurin. Dann Mutter und Hausfrau. Dann ging der Mann und zahlte keinen Unterhalt. „Irgendwie ging es aber immer.“ Unterkriegen lässt sich die inzwischen Verwitwete nicht. Auch heute nicht. Aber wütend ist sie.

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern
„Dass die Lebensleistung so vieler Frauen im Alter nirgends gesehen wird, vor allem bei den Behörden nicht, das ist doch irgendwie nicht fair.“ Trotz ihres Zorns sagt sie es ruhig, fast resigniert, hebt links die Tragetasche, wickelt sich rechts die Leine ihres Lieblings ums Handgelenk. „Tex ist alles, was ich noch habe. Mein Sohn und meine Tochter sind weggezogen. Die unterstützen mich nicht.“

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren