Sechs von 15 jungen Menschen vieler Nationalitäten, die im Klimahaus Bremerhaven in mehreren Seminaren zu „Klima-Botschaftern“ qualifiziert und auf bundesweite „Tournee“ mit Aufklärungsarbeit zum Klimawandel entsandt werden (von links): Nastaran Razavi (Iran), Hana Mahmoudi (Tunesien), Majd Esper (Syrien), Stanley Pierre Pizzar (Haiti), Dr. Annika Mannah (Deutsche Klimastiftung), Tabea Hampel (Deutschland), Dr. Tsiry Rakatoarisoa (Madagaskar).

Sechs von 15 jungen Menschen vieler Nationalitäten, die im Klimahaus Bremerhaven in mehreren Seminaren zu „Klima-Botschaftern“ qualifiziert und auf bundesweite „Tournee“ mit Aufklärungsarbeit zum Klimawandel entsandt werden (von links): Nastaran Razavi (Iran), Hana Mahmoudi (Tunesien), Majd Esper (Syrien), Stanley Pierre Pizzar (Haiti), Dr. Annika Mannah (Deutsche Klimastiftung), Tabea Hampel (Deutschland), Dr. Tsiry Rakatoarisoa (Madagaskar).

Foto: Susanne Schwan

Sechs von 15 jungen Menschen vieler Nationalitäten, die im Klimahaus Bremerhaven in mehreren Seminaren zu „Klima-Botschaftern“ qualifiziert und auf bundesweite „Tournee“ mit Aufklärungsarbeit zum Klimawandel entsandt werden (von links): Nastaran Razavi (Iran), Hana Mahmoudi (Tunesien), Majd Esper (Syrien), Stanley Pierre Pizzar (Haiti), Dr. Annika Mannah (Deutsche Klimastiftung), Tabea Hampel (Deutschland), Dr. Tsiry Rakatoarisoa (Madagaskar).

Leben

Die Gesichter des Klimawandels

Orkane. Dürre. Überschwemmung. Hunger. Die Not in ihrer Heimat bringt sie auf die Palme. Und auch die Berge von Plastikmüll und das Achselzucken ihrer Mitmenschen darüber. „Überall fliegt der Müll offen auf den Straßen herum, aber die Leute wandern lieber aus, als zu Hause was dagegen zu tun“, regt sich Hana Mahmoudi (37) aus Tunesien auf. „Unsere Bauern verlieren ihre Existenz, wandern aus den verdorrten Dörfern in die Städte ab. Die Konflikte dort eskalieren. Auch das ist ein Element des Kriegs“, sagt Majd Esper (30), der vor vier Jahren aus Syrien nach Deutschland geflohen ist.

Kreis-Icon-Nordstern
Es ist ein gut Teil Wut, die sie alle antreibt, gegen Ignoranz, Angst, Dummheit und auch die Not, mehr Aufklärung und Wissen zu setzen. Ob aus Syrien, aus Haiti, Madagaskar, Iran, Tunesien oder Deutschland: 15 junge Menschen, fast alle vor einiger Zeit nach Deutschland geflüchtet oder eingewandert, werden derzeit im Klimahaus Bremerhaven zu „Klima-Botschaftern“ ausgebildet. Fünf Monate lang in 20 Seminaren – teils virtuell am PC, teils „live“ im Klimahaus – vermitteln qualifizierte Referenten der Deutschen Klimastiftung ihnen auf Deutsch wissenschaftliche Fakten, Zusammenhänge, kompaktes Wissen rund um Klimawandel, Umweltschutz, Politik und auch Pädagogik. Ziel: alle zu befähigen, ab November selber vertiefende Workshops abzuhalten – und zwar in allen 16 Bundesländern.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen