Giovannino Guareschi (links) mit einem Kameraden im Stalag 333 in Benjaminowo.

Giovannino Guareschi (links) mit einem Kameraden im Stalag 333 in Benjaminowo.

Foto: Vittorio Vialli, Februar 1944, Istituto Storico Parri Emilia-Romagna, Bologna, Italien

Giovannino Guareschi (links) mit einem Kameraden im Stalag 333 in Benjaminowo.

Leben Sandbostel - Menschen hinter Stacheldraht

Die Sehnsucht der Militärinternierten

Wer waren die Menschen, die im Zweiten Weltkrieg im Kriegsgefangenenlager Stalag X B Sandbostel bei Bremervörde zu Tausenden lebten, getötet wurden oder unter widrigsten Bedingungen überlebt haben? Im dritten Teil der Serie „Sandbostel: Menschen hinter Stacheldraht“ geht es um Giovannino Guareschi (1908-1968), italienischer Journalist, Karikaturist und Autor von „Don Camillo und Peppone“.

Kreis-Icon-Nordstern
Mit den Worten „Ich wollte nicht sterben, auch wenn sie mich töten“ drückte der ehemalige italienische Militärinternierte Giovannino Guareschi in seinem „Heimlichen Tagebuch“ seine Einstellung gegenüber den deutschen Bewachern aus, die ihn während der zwei Jahre in deutscher Gefangenschaft begleitet hatte. Der Schriftsteller und Erfinder von „Don Camillo und Peppone“ war einer der etwa 67.000 Italiener, die im Herbst 1943 im Kriegsgefangenen-Mannschafts-Stammlager (Stalag) X B Sandbostel sowie in dessen Zweiglager in Wietzendorf registriert wurden.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben