Neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland: Bund und Länder beschließen in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften das Tragen medizinischer Masken als Pflicht.

Neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland: Bund und Länder beschließen in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften das Tragen medizinischer Masken als Pflicht.

Foto: Arnd Hartmann

Neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland: Bund und Länder beschließen in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften das Tragen medizinischer Masken als Pflicht.

Leben

FFP2 oder OP-Maske? Darauf solltet ihr beim Kauf achten

Der Lockdown wird verlängert und die Corona-Regeln verschärft. Bund und Länder haben unter anderem beschlossen, dass künftig das Tragen einer medizinischen Maske zur Pflicht wird. Dazu zählen aber nicht nur FFP2-Masken, sondern auch OP-Masken. Doch wie unterscheiden die sich voneinander und worauf sollte man beim Kauf achten?

Kreis-Icon-Nordstern
Der Corona-Lockdown wird bis zum 14. Februar verlängert und die Maßnahmen werden verschärft. Dazu gehört auch die Pflicht, eine medizinische Maske im Nahverkehr und im Einzelhandel zu tragen. Anders als zunächst diskutiert wurde, sind nicht nur FFP2-Masken, sondern auch die preiswerteren OP-Masken erlaubt. Beide bieten mehr Schutz vor einer Infektion als beispielsweise selbst genähte Masken. Erhältlich sind beide Masken-Typen in Apotheken, Drogerien oder im Internet. Allerdings gibt es beim Kauf einiges zu beachten, so das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben