Wenn der Motor läuft, dürfen Smartphone, Tablet & Co. nur benutzt werden, wenn sie nicht in der Hand gehalten werden.

Wenn der Motor läuft, dürfen Smartphone, Tablet & Co. nur benutzt werden, wenn sie nicht in der Hand gehalten werden.

Foto: Arnd Hartmann

Leben Verkehrssicherheit

Finger weg vom Handy

Das Funkgerät knistert: „Der Fahrer des schwarzen Golfs hatte definitiv ein Handy in der Hand“ hört Lutz Klose von seinen Kollegen. Der Polizeioberkommissar greift zur Kelle, geht vorsichtig auf die Straße und winkt den Autofahrer an den Straßenrand. 100 Euro muss der Verkehrssünder zahlen und bekommt einen Punkt in Flensburg. Wer Auto fährt, darf sein Handy nicht anfassen, weil schon ein kurzer Blick auf den Bildschirm tödliche Folgen haben kann. In unserer Verkehrssicherheitsserie erklären wir in Kooperation mit der Polizei Bremerhaven Verkehrsregeln, die Autofahrer oft missachten oder gar nicht kennen. Heute geht es um „Ablenkung am Steuer“

Kreis-Icon-Nordstern
Tatsächlich fahren viele an den Polizisten vorbei und schauen verräterisch nach unten. So, als würde da ein Handy auf dem Schoß oder am Schaltknüppel liegen. Das aber ist vom Fußgängerweg aus nicht zu erkennen. „Dabei ist genau das am gefährlichsten, weil Fahrer dann nicht mehr die Straße im Blick haben. Wer nur zwei Sekunden auf den Bildschirm schaut, fährt bei 100 Kilometern pro Stunde fast 60 Meter blind“, erklärt Klose.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse findest Du unter diesem Datenschutzhinweis.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren