Seit Oktober 2020 weist ein neues Parkleitsystem den Menschen im Speckenbütteler Park den Weg zu allem, was für ältere und jüngere interessant sein könnte.

Seit Oktober 2020 weist ein neues Parkleitsystem den Menschen im Speckenbütteler Park den Weg zu allem, was für ältere und jüngere interessant sein könnte.

Foto: Schwan

Seit Oktober 2020 weist ein neues Parkleitsystem den Menschen im Speckenbütteler Park den Weg zu allem, was für ältere und jüngere interessant sein könnte.

Leben

Grüne Wegweiser im tristen Corona-Herbst

Nie waren sie so wertvoll wie heute: Die Parks und Grünanlagen in der Stadt sind in der Pandemie zu begehrten Zufluchten Lufthungriger und Bewegungsdurstiger geworden. Nun hat die Stadt die beiden großen Volksgärten Speckenbütteler Gesundheitspark und Bürgerpark Geestemünde mit einem neuen „Parkleitsystem“ ausgestattet. Für 16.500 Euro sind in Lehe 31 und in Geestemünde 39 grüne Wegweiser aufgepflanzt worden.

Kreis-Icon-Nordstern
Wegweiser, die an Kreuzungspunkten, verschlungenen Waldwegen, großen Wiesen und allen Ein- und Ausgängen klare Orientierung bieten sollen, wo da was im Grünen zu finden ist. „Corona hat gezeigt, wie systemrelevant die Parkanlagen sind“, betont Gartenbauamtsleiter Thomas Reinicke zur offiziellen Einweihung am regnerischen Dienstagnachmittag am Bootsteich Speckenbüttel. „Mit jedem möglichen neuen Lockdown wird ein Park wichtiger, für Ältere, Jüngere, Familien, Kinder, Sportler.“ Als im Frühjahr alle Spielplätze gesperrt werden mussten, so erinnert Stadtrat Ulf Eversberg (Grüne), „blieben die Fitnessgeräte mit weiten Abständen und der 1,6 Kilometer lange Parcours im Bürgerpark frei zugänglich.“
Für 16.500 Euro sind 31 Hinweistafeln in Speckenbüttel und 39 Schilder im Bürgerpark aufgepflanzt worden.

Für 16.500 Euro sind 31 Hinweistafeln in Speckenbüttel und 39 Schilder im Bürgerpark aufgepflanzt worden.

Foto: Schwan

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen