Zwei Jahre wird sie wohl halten, sagen die Fachleute: Die geflickte Kaje am Vereinshaus des Bremerhavener Kanuvereins an der Geeste. Neue Lagerräume für den Verein sollen in 2021 fertig werden.

Zwei Jahre wird sie wohl halten, sagen die Fachleute: Die geflickte Kaje am Vereinshaus des Bremerhavener Kanuvereins an der Geeste. Neue Lagerräume für den Verein sollen in 2021 fertig werden.

Foto: Arnd Hartmann

Zwei Jahre wird sie wohl halten, sagen die Fachleute: Die geflickte Kaje am Vereinshaus des Bremerhavener Kanuvereins an der Geeste. Neue Lagerräume für den Verein sollen in 2021 fertig werden.

Leben

Kanuverein darf Brückenhaus nutzen

Dass der Stadtverordnete Hans-Werner Busch (SPD) dem Kanuverein Unterweser (KVU) verkündet, die Kaje an ihrem Vereinsgelände an der Geeste wird saniert, wäre der Traum der Bremerhavener Wassersportler gewesen. Doch die Übergangslösung – die Aussicht auf zwei neue Räume nah am Vereinsgelände – freuen den Vorsitzenden Stefan Wagner schon sehr. „Wir sind glücklich, dass die Stadt uns hilft und sich das Sportamt so kümmert“, sagt er.

Kreis-Icon-Nordstern
Zur Vorgeschichte: Im November 2019 musste die Kaje am Vereinsgelände gesperrt werden, weil Fachleute sie als einsturzgefährdet einstuften. Die Sportler konnten ihr Gelände nicht nutzen. Im Frühjahr 2020 wurde die Kaje geflickt und die Boote wurden wieder ins Wasser und die Kanuten aufs Gelände gelassen. Ein Lager allerdings und eine Terrasse blieben weiter gesperrt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben