Sommerfest 2019: Die liberale Menorah-Gemeinde hat dazu in den Garten der Villa Schocken in Bremerhaven eingeladen, an die 100 Gäste feierten mit Tanz und Gesang, es begleitete das Blancke-Trio. Bild: Archiv

Sommerfest 2019: Die liberale Menorah-Gemeinde hat dazu in den Garten der Villa Schocken in Bremerhaven eingeladen, an die 100 Gäste feierten mit Tanz und Gesang, es begleitete das Blancke-Trio. Bild: Archiv

Foto: kmu-f

Sommerfest 2019: Die liberale Menorah-Gemeinde hat dazu in den Garten der Villa Schocken in Bremerhaven eingeladen, an die 100 Gäste feierten mit Tanz und Gesang, es begleitete das Blancke-Trio. Bild: Archiv

Leben

Menorah-Gemeinde jetzt offiziell anerkannt

„Lichter für jüdisches Leben in Bremerhaven“: Das ist nicht nur ihr neuer Projekt-Titel, ausstrahlen wollen sie auch in die Stadtgesellschaft und darüber hinaus. Und das können die rund 90 Mitglieder der liberalen jüdischen Gemeinde Menorah nun in der Hoffnung auch auf politische und finanzielle Unterstützung: Denn ab sofort ist die Menorah – gegründet 2017 – offiziell anerkanntes Mitglied im weltweiten Dachverband „Union Progressiver Juden“. Was nun noch fehlt: ein eigener Gemeinderaum. Und ein neuer Rabbiner.

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern
Bisher ist der niedersachsenweit reisende liberal geprägte Rabbi Jona Simon aus Oldenburg dank eines Förderprogramms auch einmal im Monat zum Freitagsgebet Shabbat zur Bremerhavener Menorah gekommen – in den Gemeinderaum der evangelischen Marienkirche, den der Kirchenkreis zur Verfügung stellt. Denn zur Synagoge am Kleinen Blink haben die Menorah-Mitglieder keinen Zutritt, „wir haben trotz mehrmaliger Anfrage bei der Stadt bisher keinen Schlüssel bekommen“, bedauert Menorah-Vorsitzender Mircea Ionescu.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben