Vieles aus dem Fundus des jetzigen Museums soll in dem neuen Museum in einem alten Versorgunggsstollen seinen Platz finden.

Vieles aus dem Fundus des jetzigen Museums soll in dem neuen Museum in einem alten Versorgunggsstollen seinen Platz finden.

Foto: Museum Helgoland

Leben

Neue Attraktion für Helgolands Unterwelt

Helgoland ist durchlöchert wie ein Schweizer Käse. Auf mehreren Ebenen sind sowohl im Ersten als auch im Zweiten Weltkrieg Bunker-Stollen in den Felsen gebaut worden. Zwei Stollen sind für Besucher der Nordsee-Insel noch zugänglich. Nun soll ein weiterer dazukommen: Ein alter Verbindungsstollen aus dem Zweiten Weltkrieg wird ab Herbst zu einem neuen Museum ausgebaut.


Kreis-Icon-Nordstern
Die Handwerker sollten bereits im März anrücken. Doch dann kam Corona und die Insel war zwei Monate von der Außenwelt abgeriegelt – der Ausbau des Stollens musste verschoben werden. „Ein bisschen ärgerlich“, sagt Uwe Siemens. Er ist einer der Führer, der Besucher durch die bereits vorhandenen zwei Stollen lotst – den „Fuchsbau“ und den „Weddigen-Stollen“. 370 Meter Geschichte, 18 Meter tief in den Felsen geschlagen. Beide Stollen stammen aus dem Zweiten Weltkrieg und dienten dem Schutz der Zivilbevölkerung.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen