Bootsmann Hans Trakowsky, Kapitän Ingo Daul, Geschäftsführer Heino Tietjen und Maschinist Ralf Schäfer (v. l.) freuen sich: Auf dem Dampf-Eisbrecher „Wal“ ist Vieles erneuert worden.

Bootsmann Hans Trakowsky, Kapitän Ingo Daul, Geschäftsführer Heino Tietjen und Maschinist Ralf Schäfer (v. l.) freuen sich: Auf dem Dampf-Eisbrecher „Wal“ ist Vieles erneuert worden.

Foto: Arnd Hartmann

Leben

Schiffahrts-Compagnie wünscht sich mehr maritime Aktionen

Der frisch gestrichene Rumpf des historischen Dampf-Eisbrechers „Wal“ glänzt tiefschwarz in der Sonne und lockt im Neuen Hafen Touristen an. An Bord dürfen die Gäste aber nicht. Bewirtung und Ausfahrten unter gültigen Abstandsregeln – damit hat das Team der Schiffahrts-Compagnie Bremerhaven (SCB) Probleme. „70000 Euro hat uns Corona schon gekostet“, rechnet Geschäftsführer Heino Tietjen vor. Zukunftspläne schmieden die Mitglieder dennoch: Eine Stiftung für alle historischen Schiffe der Stadt und mehr maritime Aktionen im Neuen Hafen sind nur zwei der Ideen, um mehr Freunde, Förderer und Gäste in der Stadt zu gewinnen.

Kreis-Icon-Nordstern
Wenn sich die „Oma“ wie Tietjen den Eisbrecher liebevoll tituliert, in Bewegung setzt, dann braucht es Kraft: Pro Stunde verbrauche das fahrende Schmuckstück 400 Liter Heizöl. „Das rechnet sich nicht, wenn wir nicht voll besetzt fahren“, stellt der Geschäftsführer klar. Er zweifelt, dass es in diesem Jahr noch Gästefahrten gibt. Man plane für 2021, kläre, welche Häfen als Anlaufpunkt überhaupt infrage kommen. Am Mittwoch wird die Wal dennoch den Liegeplatz vorm Hotel Liberty verlassen – Sicherheitsübungen bei Helgoland stehen an. „Eine Rolle fahren, sagen die Seeleute“, erklärt der Bremerhavener.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren