An der Wurster Straße in Bremerhaven, gleich neben dem Gesundheitsamt, sollen hochwertige Mietshäuser dort gebaut werden, wo einst das Armenhaus Lehes stand.

An der Wurster Straße in Bremerhaven, gleich neben dem Gesundheitsamt, sollen hochwertige Mietshäuser dort gebaut werden, wo einst das Armenhaus Lehes stand.

Foto: Schwan

An der Wurster Straße in Bremerhaven, gleich neben dem Gesundheitsamt, sollen hochwertige Mietshäuser dort gebaut werden, wo einst das Armenhaus Lehes stand.

Leben

Attraktive Mietwohnungen in Bremerhavens Norden

Hochwertige moderne Mietwohnungen, barrierefrei, altersgerecht, grün und doch zentral gelegen - in Bremerhaven seltener zu finden als gut sanierter Altbau. Vor allem Senioren, die ihr Haus verkaufen, aber im vertrauten Umfeld bleiben wollen, suchen oft vergeblich nach einer solchen Lösung. Nun entstehen im Norden des Stadtteils Lehe gleich zwei Projekte: Ein Neubau mit zehn Mietwohnungen steht bereits an der Parkstraße, und an der Wurster Straße neben dem Gesundheitsamt sind anstelle des einstigen Altenheims 50 neue Komfortwohnungen in Planung. Bunker inklusive.

Kreis-Icon-Nordstern
Fast mitten im Park, paar Schritte von der nächsten Bushaltestelle und der Einkaufszone rings um den Debstedter Weg, Terrassen unten und Balkone oben, Fahrstuhl, Photovoltaik-Anlage, Fußbodenheizung, ebenerdige Duschtassen - die acht Drei-Zimmer-Wohnungen und zwei Penthouse-Wohnungen mit Dachterrasse bieten alles, was Senioren den Alltag komfortabler macht. Vor allem die Speckenbütteler Senioren hatte die Nordsee-Bau GmbH im Blick, als sie das brach liegende, etwa 2000 Quadratmeter große Gartengrundstück an der Parkstraße 44 von einer Erbengemeinschaft kaufte und insgesamt rund 2,5 Millionen Euro in das energiesparende Bauen steckte. Fachbegriff für die besondere Kombination aus Dämmungs-, Lüftungs- und Heizungssystemen: Ein KfW40plus-Effizienz­haus.
An der Parkstraße 44 in Speckenbüttel baut die Nordsee-Bau GmbH ein Mietshaus-Komplex, der ab Juni 2021 bezugsfertig sein soll. Zielgruppe sind vor allem ältere Speckenbütteler, die ihr Eigenheim verkaufen, aber im vertrauten Viertel zur Miete wohnen bleiben wollen.

An der Parkstraße 44 in Speckenbüttel baut die Nordsee-Bau GmbH ein Mietshaus-Komplex, der ab Juni 2021 bezugsfertig sein soll. Zielgruppe sind vor allem ältere Speckenbütteler, die ihr Eigenheim verkaufen, aber im vertrauten Viertel zur Miete wohnen bleiben wollen.

Foto: Schwan

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben