Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Pastor Reiner Matthes veranstaltet zum zweiten Mal eine Andachtsreihe unter freiem Himmel zur Passionszeit.

Pastor Reiner Matthes veranstaltet zum zweiten Mal eine Andachtsreihe unter freiem Himmel zur Passionszeit.

Foto: Albers

Leben

Was das Leid Jesu mit der Düngeverordnung zu tun hat

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Die sieben Wochen vor Ostern nennen Christen Passionszeit. In Zeven stehen dann zum zweiten Mal Andachten unter freiem Himmel an, die sich spezieller Themen annehmen. Dieses Mal geht es um Antisemitismus und die Judenverfolgung in der Nazi-Zeit, das multikulturelle Zusammenleben in Zeven sowie die Probleme der Landwirtschaft. Reiner Matthes, Pastor der Freien evangelischen Gemeinde Zeven, erklärt im Interview mit Bert Albers, was sich die örtliche Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) von der Reihe verspricht und warum Fasten für viele wichtiger ist als die Erinnerung an die Passion.

Kreis-Icon-Nordstern
Herr Matthes, was hat das Leiden Jesu mit der Düngeverordnung zu tun? In der Passionszeit verbinden wir das Leiden Jesu mit dem Leiden in der Welt. So kam die Andachtsreihe „An den wunden Punkten des Lebens“ zustande. Diese wunden Punkte sind verletzt, so wie Jesus verletzt war. Wir haben uns also drei Punkte herausgesucht, einer davon ist die Situation der Landwirtschaft mit der Düngemittelverordnung und anderen Problemen. Ein wunder Punkt, der Heilung braucht. Der Heilung geht die Information voraus und die gibt es zu den Andachten hinzu.

Zur Person

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren