Ungewöhnliche Zimmer, ungewöhnlicher Blickwinkel: Wenn die Situation es erfordert, dann krabbelt die Fotografin unter den Tisch, um nicht nur die Socken des Modells aufs Bild zu bekommen.

Ungewöhnliche Zimmer, ungewöhnlicher Blickwinkel: Wenn die Situation es erfordert, dann krabbelt die Fotografin unter den Tisch, um nicht nur die Socken des Modells aufs Bild zu bekommen.

Foto: Yvonne Bösel/Studio 23

Ungewöhnliche Zimmer, ungewöhnlicher Blickwinkel: Wenn die Situation es erfordert, dann krabbelt die Fotografin unter den Tisch, um nicht nur die Socken des Modells aufs Bild zu bekommen.

Leben

Wenn ein Hotel zur Kulisse wird

Wenn Martin Seiffert unauffällige Socken trägt, dann fällt das schon auf. Und zwar seinen Hotelgästen. An Tagen mit normalen Socken in Blau oder Schwarz erkundigen sie sich sorgenvoll nach seinem Wohlbefinden - als wären unauffällige Socken ein Indikator für Unwohlsein. Zugegeben, wie ein typischer Hoteldirektor sieht Martin Seiffert nicht aus. Das macht der Chef des Hotel Haverkamps allerdings nicht an seinen Socken fest. „Ich liebe Anzüge“, sagt er. Aber er mag nicht das Normale, das, was jeder erwartet. Und dieses Lebensgefühl zeigt sich auch in jedem Zimmer des Hotel Haverkamps. Damit hat er nicht nur den Nerv seiner Gäste getroffen. Die außergewöhnlichen Zimmer sind auch bei Fotografen sehr gefragt.

Kreis-Icon-Nordstern
Martin Seiffert trägt eine helle Jeans. Hochgekrempelte Hosenbeine. Seine Socken sind gut zu sehen. Sie sind blau. „Mir geht es gut“, sagt der Mann mit dem auffälligen Bart und lacht. Hemd, schmale Krawatte, Weste und Sakko runden sein Outfit ab. Er nennt es „Gesamtkomposition“. So viel Wert wie er auf seinen Style legt, so viel Wert legt er auch auf den Style des Hotels. In das Vier-Sterne-Hotel wollte er frischen Wind reinbringen, als er es 2004 von seinen Eltern übernahm. Sie bewarben ihr Hotel seinerzeit mit dem Werbespruch: „Das gepflegte Hotel im Stadtzentrum bei der Kirche“. Heute wirbt das Hotel mit „Lässiger Luxus mit Stil“.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen