Omas Tagebuch, alte Briefe oder Urkunden sind oft in Sütterlin verfasst. Doch die Schrift können immer weniger Menschen lesen.

Omas Tagebuch, alte Briefe oder Urkunden sind oft in Sütterlin verfasst. Doch die Schrift können immer weniger Menschen lesen.

Foto: Peter Steffen/dpa

Omas Tagebuch, alte Briefe oder Urkunden sind oft in Sütterlin verfasst. Doch die Schrift können immer weniger Menschen lesen.

Leben

Altdeutsche Schrift öffnet Fenster in die Vergangenheit

Omas Tagebuch, alte Briefe, Urkunden oder Poesiealben sind oft in Sütterlin-Schrift verfasst. Doch die altdeutsche Schrift kann heutzutage kaum jemand lesen. Deshalb gibt es inzwischen mehrere Stellen, die Hilfe anbieten. Die Volkshochschule in Bremerhaven bietet Kurse an und in der Jakobi-Kirchengemeinde in Hannover können sich Interessierte einmal im Monat Briefe und Dokumente von Schriftkundigen entziffern lassen.

Kreis-Icon-Nordstern

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben