Sie sind „verknallt“ in den Altbau Adolfstraße 12: Kathrin Sager und Sascha Jahn aus Lübeck sanieren das Haus, zur Freude von Denkmalschützer Olaf Mahnken und der Alt-Leherin Anne Bönig, die hier mal gelebt hat.

Sie sind „verknallt“ in den Altbau Adolfstraße 12: Kathrin Sager und Sascha Jahn aus Lübeck sanieren das Haus, zur Freude von Denkmalschützer Olaf Mahnken und der Alt-Leherin Anne Bönig, die hier mal gelebt hat.

Foto: Lothar Scheschonka

Sie sind „verknallt“ in den Altbau Adolfstraße 12: Kathrin Sager und Sascha Jahn aus Lübeck sanieren das Haus, zur Freude von Denkmalschützer Olaf Mahnken und der Alt-Leherin Anne Bönig, die hier mal gelebt hat.

Leute

Altbausanierung in Lehe: „Das hier ist wie in Berlin-Schöneberg“

Die „faulen Zähne“ ringsum schrecken ihn nicht ab - vergammelnde, einst stolze Bürgerhäuser. Für Sascha Jahn zählt vor allem eines: „Das Potenzial dieses Viertels wieder zum Blühen zu bringen.“ Lebendige, kreative, familiäre, bunte urbane Szenerien hat der 33-Jährige im Sinn - wie zur Blütezeit der Bremerhavener „Altstadt“ vor rund 120 Jahren. Weil er überzeugt ist, dass der Ruck, der seit einigen Jahren durchs Goethequartier geht, eine lebenswerte Zukunft hat, gab sich der Frankfurter selbst einen Ruck - und hat mittendrin ein altes Mietshaus gekauft. Das saniert er gerade.

Kreis-Icon-Nordstern
Vorne Schuttcontainer, hinten Fassadengerüst, drinnen Großbaustelle voll Staub: Seit ein paar Wochen wird das Haus Adolfstraße 12 bis zum letzten Bleirohr, dem letzten Vorkriegs-Klosett auf dem Balkon entkernt und rundum modernisiert. „Wenn alles fertig ist, reden wir von einem Wert des Objektes um die 850.000 Euro“, erklärt der Projektentwickler, der sich zum Kaufpreis des letzten Voreigentümers in einer, so Jahn, „langen Liste wechselnder Eigentümer“ - jetzt der Gesellschaft IBV - nicht äußern möchte.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen