Die ehemalige Zevenerin Dr. Bente Scheller arbeitet heute für die grünennahe Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin. Sie berichtet an dieser Stelle über ihre Erlebnisse in Syrien, Beirut und Afghanistan.

Die ehemalige Zevenerin Dr. Bente Scheller arbeitet heute für die grünennahe Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin. Sie berichtet an dieser Stelle über ihre Erlebnisse in Syrien, Beirut und Afghanistan.

Foto: Schnepel

Die ehemalige Zevenerin Dr. Bente Scheller arbeitet heute für die grünennahe Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin. Sie berichtet an dieser Stelle über ihre Erlebnisse in Syrien, Beirut und Afghanistan.

Leute

Bente Schiller schaut gerne mal über den Tellerrand

Wer schon zu Lebzeiten auf einen Wikipedia-Eintrag verweisen kann, der sollte es doch zu etwas gebracht haben, so lautet eine landläufige Meinung. Dr. Bente Scheller hat einen. „Daran stimmt allerdings nicht alles“, sagt die ehemalige Zevenerin und jetzige Berlinerin mit einem feinen Lächeln. Weiß sie, von wem der Eintrag stammt? Bente Scheller verneint. Es käme ihr aber auch nie in den Sinn, daran etwas zu ändern oder zu korrigieren, wie sie versichert. Dazu sei sie nicht bedeutend genug.

Kreis-Icon-Nordstern
Halten wir uns also an die Fakten, und die sehen so aus: Bente Aika Scheller, wie sie mit vollem Namen heißt, hat Politikwissenschaften studiert und sogar einen Doktortitel in ihrem Fach. Sie spricht außerdem fließend Arabisch. Von 2002 bis 2004 war sie Referentin für Terrorismusbekämpfung an der deutschen Botschaft Damaskus und promovierte danach mit einem Graduiertenstipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung an der Freien Universität Berlin zu syrischer Außenpolitik.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen