Eisbärin Valeska wird von Birgit Born aus Wilhelmshaven (li.) und Ilse Baudy im Zoo am Meer besucht.

Eisbärin Valeska wird von Birgit Born aus Wilhelmshaven (li.) und Ilse Baudy im Zoo am Meer besucht.

Foto: Lothar Scheschonka

Leute

Birgit Borns Herz schmilzt bei Eisbären Lili und Lale

Mit dem neuen Eisbären-Nachwuchs im Zoo am Meer Bremerhaven erwartet Eisbärenfan und Dauerkartenbesitzerin Birgit Born aus Wilhelmshaven einen neuen Aufschwung für die Eisbären-Gemeinschaft. Nach dem Tod der Eisbär-Ikone Knut aus Berlin hatte sie sich besonders über die Geburt der beiden Schwestern Lale und Lili in den Jahren 2013 und 2015 in Bremerhaven gefreut. Seitdem verfolgt Born aufmerksam, wie es den beiden Eisbären geht.

Kreis-Icon-Nordstern
Zu Zeiten des berühmten Berliner Eisbären Knut von 2006 bis 2011 hatte die Gemeinschaft der Eisbären-Enthusiasten ihre aktivste Zeit. Damals trafen sich regelmäßig 300 Fans aus der ganzen Welt entweder im Berliner Zoo, in Foren, Blogs oder Facebook-Gruppen. Auch wenn der Eisbären-Hype inzwischen nachgelassen hat - ewa 50 Eisbären-Fans halten laut Born die Stange.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.