Boris Herrmann, Skipper aus Deutschland, lächelt während einer Pressekonferenz der neunten Auflage der Vendee Globe Weltumsegelung 2020/2021, nachdem er mit seiner Jacht vor der Küste von Les Sables d'Olonne die Ziellinie überquert hat.

Boris Herrmann, Skipper aus Deutschland, lächelt während einer Pressekonferenz der neunten Auflage der Vendee Globe Weltumsegelung 2020/2021, nachdem er mit seiner Jacht vor der Küste von Les Sables d'Olonne die Ziellinie überquert hat.

Foto: Yohan Bonnet/AP/dpa

Boris Herrmann, Skipper aus Deutschland, lächelt während einer Pressekonferenz der neunten Auflage der Vendee Globe Weltumsegelung 2020/2021, nachdem er mit seiner Jacht vor der Küste von Les Sables d'Olonne die Ziellinie überquert hat.

Leute

Boris Herrmann: Gute Laune trotz Fischerboot-Schock

Mit einem dicken rot-weißen Wollpullover, einer Teamweste und -Basecap berichtete Boris Herrmann bei der Online-Pressekonferenz in fließendem Französisch gut gelaunt über sein Abenteuer Vendée Globe. Der verpasste Podiumsplatz bei der Weltumsegelung wegen der Kollision mit einem Fischtrawler am Abend zuvor schien ihm am Donnerstag nichts mehr auszumachen. Immerhin war der Hamburger in Les Sables-d’Olonne noch unter die Top Fünf gesegelt.

Kreis-Icon-Nordstern
Nur bei der Frage, was das größte Problem in den 80 Tagen auf den Weltmeeren gewesen sei, wurde er ernst. „Die Einsamkeit war das mit Abstand Schwierigste“, meinte der 39-Jährige. „Ich bin nicht fürs Alleinsein gemacht. Ich bin kein Einzelgänger. Ich habe gern Menschen um mich.“ Es sei „eine menschliche Erfahrung gewesen, aber nicht immer eine einfache“.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben