Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stephan Mischer-Dinklage trainiert beim OSC Kinder und Jugendliche im Kampfsport Ju-Jutsu.

Stephan Mischer-Dinklage trainiert beim OSC Kinder und Jugendliche im Kampfsport Ju-Jutsu.

Foto: Arnd Hartmann

Leute

„Der Gürtel hält nur die Hose fest“

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Er kämpft seit 31 Jahren: Stephan Mischer-Dinklage. Doch nicht mit anderen, sondern mit sich selbst, wie er sagt. Inzwischen hat er den zweiten Meistergrad in Ju-Jutsu. Seit 26 Jahren bringt er Kindern die japanische Kampfkunst bei. Ehrenamtlich.

Kreis-Icon-Nordstern
„Budō ist der Weg des Kampfes“, sagt Mischer-Dinklage. Der 49-Jährige ergänzt jedoch schnell: „Damit ist aber nicht der Kampf mit einem Gegenüber gemeint, sondern der Kampf, der in mir selbst stattfindet.“ Sich selbst und die Lage zu beherrschen, darum ginge es beim Kampfsport wirklich.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren