Ein Mann hält eine Zeitungsseite in die Kamera. Daneben sitzt eine Frau im Hintergrund.

Horst Specht, möchte das, was er in den Rotenburger Anstalten erlebt hat, aufarbeiten. Seine Frau Heike unterstützt ihn bei seinem schweren Weg.

Foto: Timo Kühnemuth

Horst Specht, möchte das, was er in den Rotenburger Anstalten erlebt hat, aufarbeiten. Seine Frau Heike unterstützt ihn bei seinem schweren Weg.

Leute

Die Albträume verfolgen ihn bis heute

Schläge, Zwangsjacke, Beruhigungsmittel und sexueller Missbrauch: Als Kind und Jugendlicher, so sagt der Nordenhamer Horst Specht, ist er durch die Hölle gegangen. Von seinen Eltern schon als Baby verstoßen, wurde er „wie ein Paket“ von Heim zu Heim weitergereicht, bis er an dem Ort landete, der den 64-Jährigen bis heute in seinen Albträumen verfolgt: in den Rotenburger Anstalten.

Kreis-Icon-Nordstern
Über die kirchliche Einrichtung in Rotenburg an der Wümme, die seit 1996 Rotenburger Werke der Inneren Mission heißt, ist schon viel, viel geschrieben und in den Medien berichtet worden. Heutzutage gilt es als erwiesen, dass in der Heil- und Pflegeeinrichtung, die zu den größten Niedersachsens gehört, über Jahrzehnte schlimme Dinge passiert sind. Gewalt gehörte hier lange Zeit zum Alltag, ebenso ein überbordender Einsatz von Psychopharmaka und Beruhigungsmitteln. Nachzulesen ist dies alles zum Beispiel in dem Werk „Hinter dem Grünen Tor – Die Rotenburger Anstalten der Inneren Mission, 1945 - 1975“.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen