Hüseyin Cokluk ist auch mit 51 Jahren noch ein Könner am Ball.

Auch mit 51 Jahren steht Hüseyin Cokluk beim Fußball-Kreisligisten Bremerhaven United seinen Mann. Der Seniorenfußballer bestreitet oft zwei Spiele am Wochenende. Eins in der Ü40, eins in der ersten Herrenmannschaft. Trotz seines Alters zählt er noch zu den Aktivposten.

Foto: Scheer

Auch mit 51 Jahren steht Hüseyin Cokluk beim Fußball-Kreisligisten Bremerhaven United seinen Mann. Der Seniorenfußballer bestreitet oft zwei Spiele am Wochenende. Eins in der Ü40, eins in der ersten Herrenmannschaft. Trotz seines Alters zählt er noch zu den Aktivposten.

Leute

Ein Phänomen auf dem Fußballplatz

Auf den ersten Blick würde man es nicht erahnen. Hüseyin Cokluk sprintet los und erkämpft sich den Ball. Dabei könnte er mit 51 Jahren vom Alter her fast der Vater der meisten seiner Mitspieler sein. Auf dem Platz ist ihm davon nichts anzumerken. Auch im hohen Fußball-Alter steht er beim Kreisligisten Bremerhaven United seinen Mann, bestreitet oft sogar zwei Spiele am Wochenende. Eins in der Ü40, eins in der ersten Herrenmannschaft - und zählt zu den Aktivposten.

Kreis-Icon-Nordstern
„Ich lebe ja auch ein bisschen danach. Ich habe jahrelang auf Leistung gespielt und bin immer dran geblieben. Das ist eine Lebenseinstellung“, sagt Hüseyin Cokluk. „Neben dem zweimal wöchentlichen Training halte ich mich auch selber noch fit mit Liegestützen, Kniebeugen und auch Hanteltraining. Und wenn Training ausfällt, gehe ich auch für mich selber laufen.“ Von nichts kommt nichts. Jeden zweiten Tag macht der Fußballer Sport - und das sieht man ihm auch an. Zugegeben: Der Bart ist ergraut, auch die Haare nehmen einen silbrigen Touch an und werden weniger. Doch mit seinen 51 Jahren ist er drahtiger und durchtrainierter als manch 20-Jähriger. Aktivität alleine bringt aber nichts, um über die Jahre fit zu bleiben. „Ich achte auch auf die Ernährung, nichts besonderes. Aber ich trinke keinen Alkohol, esse viel Gemüse und Obst und mehr Fisch als Fleisch. Das habe ich mir so angeeignet. Und ab 18 Uhr wird nichts mehr gegessen“, erklärt der Fußballer sein persönliches Rezept für Fitness bis ins höhere Alter. „Ok, zumindest nichts schweres. Höchstens eine Banane, wenn ich doch nochmal Hunger habe. Und das klappt ganz gut.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben