Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Eine Frau kümmert sich am Arbeitsplatz um ein kleines Kind.

Eine Frau kümmert sich am Arbeitsplatz um ein kleines Kind.

Foto: Tim Brakemeier/dpa

Leute Familienfreundliche Arbeitgeber

Familienfreundliches Arbeiten: „Es ist ein Kulturwandel gefragt“

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Überstunden, keine Zeit für die kleinen Kinder, Dauerstress. So geht es vielen Arbeitnehmern. Doch immer mehr Unternehmen erkennen, wie wichtig eine familienfreundliche Personalpolitik ist – auch in Bremerhaven. Acht Unternehmen sind mit dem Siegel „Ausgezeichnet familienfreundlich“ vom Land Bremen ausgezeichnet. Die Tendenz ist steigend. In einer Serie haben wir einige der als familienfreundlich ausgezeichneten Betriebe und ihre Konzepte vorgestellt. Im letzten Teil erklärt Soziologin Rena Fehre vom Verein „Impulsgeber Zukunft“ im Gespräch mit Maria Sandig, was Unternehmen verändern müssen, um den Anforderungen von Angestellten gerecht zu werden.

Kreis-Icon-Nordstern

Zur Serie „Familienfreundliche Arbeitgeber“

Was genau haben Unternehmen vom Siegel „Ausgezeichnet familienfreundlich“? Unternehmen steigern damit ihre Attraktivität für potenzielle Angestellte. Die Unternehmen bewerben sich für das Siegel und wir gucken uns die Arbeitsbedingungen vor Ort an. Es gibt Workshops, in denen wir uns die Bedarfe anschauen. Auch Mitarbeitende werden von uns befragt. Daraus entwickeln wir gemeinsam mit den Unternehmen neue Ziele und familienfreundliche Angebote für die nächsten zwei Jahre. Die setzen wir dann gemeinsam mit der Geschäftsführung als Zielvereinbarung fest. Wir begleiten die Unternehmen auf ihrem Weg zum familienfreundlichen Betrieb, bei Fragen melden sie sich bei uns. Das wird auch tatsächlich oft in Anspruch genommen. Wir geben Tipps zur Umsetzung und rechtliche Hintergrundinformationen. Außerdem vernetzen wir die Arbeitgeber miteinander, damit sie gemeinsame Angebote entwickeln können.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren