Harald und Magret Seyfarth sind leidenschaftliche Sammler: Auf diesem Foto hält der 71-jährige Rodenkircher eine niederländische Gin-Flasche in der Hand, die identisch ist mit der in Australien gefundenen bisher ältesten Flaschenpost der Welt. Seine Frau zeigt eine deutsche Vierkantflasche von Mitte des 18. Jahrhunderts.

Harald und Magret Seyfarth sind leidenschaftliche Sammler: Auf diesem Foto hält der 71-jährige Rodenkircher eine niederländische Gin-Flasche in der Hand, die identisch ist mit der in Australien gefundenen bisher ältesten Flaschenpost der Welt. Seine Frau zeigt eine deutsche Vierkantflasche von Mitte des 18. Jahrhunderts.

Foto: Uwe Stratmann

Harald und Magret Seyfarth sind leidenschaftliche Sammler: Auf diesem Foto hält der 71-jährige Rodenkircher eine niederländische Gin-Flasche in der Hand, die identisch ist mit der in Australien gefundenen bisher ältesten Flaschenpost der Welt. Seine Frau zeigt eine deutsche Vierkantflasche von Mitte des 18. Jahrhunderts.

Leute

Hier ist Glas exklusive Kunst

Schon beim Betreten ihres Hauses fällt auf: Magret und Harald Seyfarth sind von der Sammelleidenschaft befallen – ganz im positiven Sinn. In ihren eigenen vier Wänden haben sie allerdings kein Sammelsurium angehäuft, sondern exklusive Kunst. Dazu gehört auch eine Sammlung von Kerzenleuchtern mit gläsernen Schäften, die nach Angaben des früheren Schulleiters und Schulamtsdirektors die größte in Deutschland ist.

Kreis-Icon-Nordstern
Angefangen bei ihm hat alles mit Bierdeckeln, die er schon als Kind zusammentrug. Reste bewahrt der 71-Jährige heute in einem Pappkarton auf, doch die darauf aufgedruckten Werbesprüche kann er immer noch lückenlos zitieren. Als Student erwarb er dann in einer Oldenburger Kneipe Worpsweder und Ammerländer Binsenstühle, die er restaurierte. Sie schmücken noch heute sein Wohnzimmer. Als er 1968 heiratete, bekam er eine Verbündete, denn seine Frau Magret teilt sein Hobby.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren