Wollen für mehr Frauen in den Ortsfeuerwehren werben: die Feuerwehrfrauen der Gemeinde Beverstedt.

Wollen für mehr Frauen in den Ortsfeuerwehren werben: die Feuerwehrfrauen der Gemeinde Beverstedt.

Foto: Bösel/studio 23

Wollen für mehr Frauen in den Ortsfeuerwehren werben: die Feuerwehrfrauen der Gemeinde Beverstedt.

Leute

„Lust machen auf die Feuerwehr“

„Ist das eng“, seufzt Lisann Altenkrüger kurz. „Wenn jetzt eine von uns das Gleichgewicht verliert, liegen wir beide wie hilflose Käfer auf der Straße.“ Die 22-jährige Osterdorferin und ihre Schwester Charis wurden gerade für ein Foto im aktuellen Feuerwehrkalender der Feuerwehr-Frau der Gemeinde Beverstedt in einen Feuerwehrschlauch eingewickelt. „Das ist symbolisch für die Verbundenheit unserer Familie mit der Freiwilligen Feuerwehr“, betont Lisann. Die Schwestern engagieren sich von klein auf bei den ehrenamtlichen Rettern.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Schwestern Lisann (links) und Charis (rechts) sind von kleinauf fest eingebunden in die Freiwillige Feuerwehr.

Die Schwestern Lisann (links) und Charis (rechts) sind von kleinauf fest eingebunden in die Freiwillige Feuerwehr.

Foto: Ellen Mense/studio 23

62 Frauen sind derzeit in den Ortswehren der Gemeinde Beverstedt aktiv. Sie hatten auch die zündende Idee für einen Kalender, der ihre Verbundenheit zum Ehrenamt zum Ausdruck bringen soll. „Wir wollen Frauen Mut und Lust machen, zu uns zu stoßen“, erklärt Saskia Ullrich, die Frauenbeauftragte der Freiwilligen Feuerwehr Beverstedt. Sie hat ihr Fotoshooting bereits in den frühen Morgenstunden in Bokel hinter sich gebracht. „Das war anstrengender, als wir gedacht haben“, schmunzelt Saskia. „Wir haben das Öffnen eines Tores zum Brandherd vor dem Innenangriff nachgestellt. Dabei mussten wir lange in der Morgenkühle in einer unbequemen Haltung verharren und den Anweisungen der Fotografin folgen wie Schulterblätter zusammen, „tough“ schauen. Lächeln sollten wir bei der Anstrengung zum Glück nicht,“ wirft sie abschließend ein und lacht.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen