Auch das Kfz-Handwerk leidet unter der Corona-Pandemie. Der Autohandel ist weitgehend weggefallen, Werkstätten arbeiten noch, doch Kunden stornieren Termine.

Auch das Kfz-Handwerk leidet unter der Corona-Pandemie. Der Autohandel ist weitgehend weggefallen, Werkstätten arbeiten noch, doch Kunden stornieren Termine.

Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa

Leute

Massive Existenzängste auch im Handwerk

Auch das Handwerk hat schwer mit der Corona-Krise zu kämpfen. Drei von vier Betrieben berichten von coronabedingten Umsatzrückgängen. Im Gesamthandwerk sind die Umsätze der Betriebe um durchschnittlich 53 Prozent eingebrochen. Das zumindest ergab eine Umfrage des Zentralverbandes des deutschen Handwerks unter fast 4900 Betrieben. Auch Imke Lathwesen, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Bremerhaven-Wesermünde, spricht in einem Gespräch mit Ursel Kikker von großen Existenzängsten.

Kreis-Icon-Nordstern
Der Kreishandwerkerschaft sind rund 450 Betriebe angeschlossen. Welche Branche hat Corona bisher am härtesten getroffen? Ich würde sagen unsere Friseurbetriebe, weil sie ihre Läden schließen mussten. Etliche Inhaber und Angestellte haben massive Existenzängste. Das sind ja in der Regel kleinere Betriebe, die nicht so viele Rücklagen haben. Sie können den Einnahmeausfall nicht einfach wegstecken. Bei ihnen wird mit Sicherheit die ein oder andere Träne geflossen sein. Bei uns in der Innung sind rund 35 Friseurbetriebe organisiert, aber es gibt deutlich mehr in Bremerhaven und im Landkreis.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse findest Du unter diesem Datenschutzhinweis.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren