Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kontrollen auf der Straße: Die Polizisten tragen Schutzkleidung, die Ausfallstraßen der Stadt sind abgeriegelt.

Kontrollen auf der Straße: Die Polizisten tragen Schutzkleidung, die Ausfallstraßen der Stadt sind abgeriegelt.

Foto: Privat

Leute

Mit dem letzten Flug raus aus China

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Der Bremerhavener Gastronom und Schausteller Willy Reinhard sitzt wegen des Coronavirus in China fest. Er besucht mit seiner kleinen Tochter und seiner aus China stammenden Ehefrau Lucy seit Anfang des Monats deren Familie. Aus der Neun-Millionen-Metropole Shenyang im Nordosten Chinas berichten sie von Straßensperren, abgeriegelten Wohnvierteln, leergefegten Straßen und der Hoffnung, das letzte Flugzeug nach Deutschland zu bekommen.

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern

Das Leben in Shenyang

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren