Im Juli gingen Ivorer und Flüchtlinge aus anderen afrikanischen Staaten in Zeven auf die Straße. Sie demonstrierten unter anderem für die Aufklärung des Todes von Amadou Diabate. Nun wurde in dem Fall Anklage erhoben.

Im Juli gingen Ivorer und Flüchtlinge aus anderen afrikanischen Staaten in Zeven auf die Straße. Sie demonstrierten unter anderem für die Aufklärung des Todes von Amadou Diabate. Nun wurde in dem Fall Anklage erhoben.

Foto: Bert Albers

Im Juli gingen Ivorer und Flüchtlinge aus anderen afrikanischen Staaten in Zeven auf die Straße. Sie demonstrierten unter anderem für die Aufklärung des Todes von Amadou Diabate. Nun wurde in dem Fall Anklage erhoben.

Leute

Mord in Zeven: Angeklagter streitet alles ab

Seine Landsleute haben Gerechtigkeit für Amadou Diabate gefordert. Nun könnte es bald soweit sein. Die Staatsanwaltschaft Stade hat Anklage erhoben gegen den Mann, der den jungen Ivorer im Juni in Zeven umgebracht haben soll. Der Prozess dürfte Anfang kommenden Jahres beginnen.

Kreis-Icon-Nordstern
Laut Oberstaatsanwalt Kai Thomas Breas lautet die Anklage auf Totschlag. Die Tat weise keine Mordmerkmale auf. Damit droht dem mutmaßlichen Täter eine Freiheitsstrafe von mindestens fünf Jahren. Die Staatsanwaltschaft ist jedenfalls davon überzeugt, dass der 34-Jährige, der ebenfalls von der Elfenbeinküste stammt, am Abend des 24. Juni zwischen 20 und 21 Uhr Amadou Diabate getötet hat.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben