Ulrich Mokrusch, Intendant des Stadttheaters Bremerhaven, blickt auf ein Jahr im permanenten Ausnahmezustand zurück.

Ulrich Mokrusch, Intendant des Stadttheaters Bremerhaven, blickt auf ein Jahr im permanenten Ausnahmezustand zurück.

Foto: Scheschonka

Ulrich Mokrusch, Intendant des Stadttheaters Bremerhaven, blickt auf ein Jahr im permanenten Ausnahmezustand zurück.

Leute

„November-Lockdown hat uns die Beine weggehauen“

Nur vier Monate hat das Stadttheater Bremerhaven 2020 gespielt – die Corona-bedingten Schließungen und Sicherheitsanforderungen forderten einen hohen Tribut. Intendant Ulrich Mokrusch blickt auf ein Jahr des permanenten Ausnahmezustands zurück, in dem viele Pläne erstellt und wieder verworfen wurden, und wagt einen Ausblick auf 2021.

Kreis-Icon-Nordstern
Wie ist die Stimmungslage im Stadttheater? Die verläuft in Wellen. Im März rechnete niemand damit, dass wir so lange schließen müssten. Als wir im September mit dem Musical „Chicago“ wieder eröffnet haben, arbeiteten alle an Lösungen, um mit den Einschränkungen kreativ umzugehen und dafür zu sorgen, dass es auf der Bühne nicht nach Notprogramm aussieht. Da ist das ganze Haus zusammengerückt. Der November-Lockdown hat uns dann wirklich die Beine weggehauen. Einzelne Sänger oder der Chor waren ohnehin schon über Monate unbeschäftigt. Sie halten sich zwar fit und arbeiten am Repertoire. Doch wenn man keine konkrete Öffnungsperspektive hat, wird die Motivationslage schwierig.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben