Beim Endspiel um die Niedersachsenmeisterschaft 1975 erzielte Hans-Jürgen Bittner (2. von rechts) mit einem gewaltigen Schuss das Tor zum 2:1.

Beim Endspiel um die Niedersachsenmeisterschaft 1975 erzielte Hans-Jürgen Bittner (2. von rechts) mit einem gewaltigen Schuss das Tor zum 2:1.

Foto: Bittner

Leute

Nur mittwochs einen fußballfreien Abend

Fußball, (fast) nichts als Fußball: So sah in den 70er Jahren die Freizeitgestaltung von Hans-Jürgen, genannt Bubi, Bittner aus. Er spielte nicht nur in Vereinsmannschaften, sondern auch für seinen Betrieb Fußball. Mit der Mannschaft der Vereinigten Flugzeugwerke (VFW) Fokker wurde er gleich mehrmals Niedersachsenmeister.

Kreis-Icon-Nordstern
Seit 1953 hat Nordenham einen Betriebssportverband. Dort wird heute gekegelt und Boule gespielt, doch am Anfang stand der Fußball. In den 70er Jahren hatte er seine große Zeit. Damals traten die Betriebssportgemeinschaften von bis zu 20 Betrieben mit bis zu 26 Mannschaften im Wettbewerb um die Stadtmeisterschaft an. Gespielt wurde in zwei Staffeln.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.