Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Galerie war offen, und oben baumelten runde Lampen: die Discothek Pam Pam im Jahr 1975, am Tag vor der Eröffnung.

Die Galerie war offen, und oben baumelten runde Lampen: die Discothek Pam Pam im Jahr 1975, am Tag vor der Eröffnung.

Foto: Perret

Leute Night Fever

Pop-Promis im Tanzpalast Pam Pam

Icon Merkliste
Drucken
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Blondgelockt stand er vor ihr. In Satin-Hemd und hautenger Hose. Und stimmte seinen glockenhellen Gesang an. Fred Mühlbock, Sänger der Kraut-Rock-Band Novalis. „Da gab es für uns Mädels kein Halten mehr“, sagt Marita Morisse, „da wurden wir alle schwach.“ Den Auftritt der lyrischen Vorzeige-Romantiker im Pam Pam im Januar 1978 wird sie nie vergessen.

Kreis-Icon-Nordstern
Noch heute bekommt sie glänzende Augen, wenn sie in ihrem alten Foto-Album blättert. Ein paar rotstichige Bilder und vergilbte Zeitungsartikel hat sie fein säuberlich abgeheftet. Jedes Wochenende sei sie damals ins Pam Pam gegangen, erzählt die Neuenlanderin. Um sich den Frust von der Woche vom Leib zu tanzen. Und um Bands live zu erleben.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren