Siegrid Lange nimmt die Salben, die ihr ein Flüchtling zeigt, in Augenschein.

Einmal pro Woche schaut Flüchtlingshelferin Siegrid Lange in den Unterkünften und Wohnungen der in Sittensen lebenden Sudanesen vorbei. Dabei gibt es immer wieder Fragen, die zu klären sind.

Foto: Jakob Brandt

Einmal pro Woche schaut Flüchtlingshelferin Siegrid Lange in den Unterkünften und Wohnungen der in Sittensen lebenden Sudanesen vorbei. Dabei gibt es immer wieder Fragen, die zu klären sind.

Leute

Sittensen: Diese Frau hilft Geflüchteten mit Leidenschaft und Herz

Sie weiß, dass Distanz wichtig ist, dass sie sich emotional nicht zu sehr reinhängen darf. Doch das kann Siegrid Lange aus Sittensen nicht. Der Flüchtlingshelferin sind die Sudanesen, um die sie sich seit sechs Jahren kümmert, ans Herz gewachsen. Von „meinen Jungs“ spricht sie. „Es ist, als wären es meine Kinder.“ Wenn die jungen Männer Probleme haben, Rat brauchen, ist die 68-Jährige zur Stelle. Aber auch zum Fußballgucken und Pizza-Essen öffnet sie ihr Haus.

Kreis-Icon-Nordstern
Einmal pro Woche schaut sie bei den Sudanesen im Henkis-Haus in Sittensen vorbei. 13 Männer muslimischen Glaubens aus dem ostafrikanischen Land leben dort. Fast alle in Zweibettzimmern. Bis auf zwei, die krank sind, gehen mittlerweile alle einer geregelten Arbeit nach. Gegen Abend sind viele wieder zu Hause. „Ist auf der Arbeit alles okay?“, fragt Lange einen jungen Sudanesen, der sich in der Küche im Erdgeschoss sein Essen warm macht. Nagm, so heißt er, lächelt: „Alles in Ordnung.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben