Ina Müller

Auch Ina Müller ist in dem Interview-Band „Soundtrack Deutschland“ prominent vertreten.

Foto: Daniel Pilar

Auch Ina Müller ist in dem Interview-Band „Soundtrack Deutschland“ prominent vertreten.

Leute

„Soundtrack Deutschland“: Mit Ina Müller wird’s intim

„Die schlüpfrigen Fragen dürfen immer erst später kommen.“ Das ist eine Zutat zum Erfolgsrezept der TV-Sendung „Inas Nacht“. Eine andere: „Wenn diese Sendung von einem lebt, dann vom gemeinsamen Singen.“ All dies verrät Ina Müller, die großartige Entertainerin aus Köhlen in der Stadt Geestland, in dem opulenten Band „Soundtrack Deutschland“, in dem 23 prominente Musiker Auskunft geben über sich und die Musikszene „Made in Germany“.

Kreis-Icon-Nordstern
Zwölf Monate haben sich Oliver Georgi und Martin Benninghoff, politische Redakteure der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ und selbst an Gitarre und Keyboard aktiv, mit Stars verschiedenster Genres getroffen. Sie haben mit Heino und Hannelore in Bad Münstereifel Käffchen getrunken und im unterirdischen Tonstudio von Peter Maffay über Rassismus in Rumänien gesprochen. Sie haben Dancehit-DJ Felix Jaehn zu seiner Bisexualität und Geiger David Garrett zu Konzert-Etikette und Crossover-Projekten befragt. Sebastian Krumbiegel von den „Prinzen“ äußerte sich zu den Markt-Mechanismen im Westen, Adel Tawil zu Knebelverträgen und Rapper-Image, Yvonne Catterfield über männliche Dominanz und Musik-Mainstream.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.07.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben