Mann an einem Strauch mit Früchten.

Daniel Höper baut Kiwibeeren in Bliedersdorf an.

Foto: Björn Vasel

Daniel Höper baut Kiwibeeren in Bliedersdorf an.

Leute

Vitaminbomben aus dem Norden

Die Kiwibeere gilt unter Ernährungsbewussten als das neue „Superfood“: Auf der Stader Geest bauen Wilfried und Daniel Höper das vitaminreiche Obst an. Vermarktet wird das Naschobst über Hofläden und Wochenmarkt. Vor sechs Jahren haben die Beerenobst-Spezialisten aus Bliedersdorf mit dem Anbau begonnen. Und der Start war nicht leicht.

Kreis-Icon-Nordstern
„Wir mussten erst herausfinden, welche Sorten für unseren Boden geeignet sind“, erklärt Obstbauer Daniel Höper. Mit rund 20 Sorten hatten sie begonnen, heute haben sie sich auf fünf spezialisiert. Die Bodenabhängigkeit sei „sehr stark“. Was in der Marsch gedeiht, passe nicht immer auf die Geest. „Wir mussten Lehrgeld zahlen“, sagt Höper. Die Pflanze sei winterhart und vertrage durchaus bis zu minus 40 Grad Celsius. Doch in der Blütezeit im Frühjahr sind Kiwibeeren – wie die Äpfel im Alten Land – bei Spätfrösten höchst sensibel. „Ohne Frostschutzberegnung gibt es keine Ertragssicherheit“, sagt der gelernte Gärtner, der hauptberuflich am Obstbauzentrum „Esteburg“ in Jork-Moorende arbeitet. Als Kiwibeeren-Erzeuger auf der Geest musste er in diesem Jahr sogar häufiger als die Apfelbauern an der Niederelbe beregnen, um bei Temperaturen unter null Grad Celsius die Knospe/Blüte mit der Hilfe der Erstarrungswärme vor dem Erfrieren zu schützen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.04.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben