Vögel auf Trischen

Die Vogelschutzinsel Trischen gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe und liegt in der Schutzzone I des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

/
Löffler gehören hier zu den gern gesehenen Brutvögeln.
Löffler gehören hier zu den gern gesehenen Brutvögeln.

© Anne de Walmont

Hier sind ebenfalls Löffler in einer Kolonie zu sehen. Zu sichten sind auf Trisc...
Hier sind ebenfalls Löffler in einer Kolonie zu sehen. Zu sichten sind auf Trischen aber auch andere Vögel, zum Beispiel...

© Anne de Walmont

...Eiderentenerpel...
...Eiderentenerpel...

© Anne de Walmont

...oder Flussseeschwalben.
...oder Flussseeschwalben.

© Anne de Walmont

Der Knutt, hier im herbstlichen Schlichtkleid, gehört zu den Rastvögels, denen A...
Der Knutt, hier im herbstlichen Schlichtkleid, gehört zu den Rastvögels, denen Anne de Walmont auf Trischen am häufigsten begegnet ist.

© Anne de Walmont

nach Oben