Kennt sich mit Gerste und Mais genauso gut aus wie mit den Feinheiten der EU-Förderung: Marina Sancken, die am 1. Oktober das Ruder im Landvolkhaus übernimmt.

Kennt sich mit Gerste und Mais genauso gut aus wie mit den Feinheiten der EU-Förderung: Marina Sancken, die am 1. Oktober das Ruder im Landvolkhaus übernimmt.

Foto: Inga Hansen

Kennt sich mit Gerste und Mais genauso gut aus wie mit den Feinheiten der EU-Förderung: Marina Sancken, die am 1. Oktober das Ruder im Landvolkhaus übernimmt.

Leute

Vom Land fürs Land: Marina Sancken

Wesermündes neue Landvolk-Geschäftsführerin ist 32 Jahre jung, kommt aus dem Cuxland und kennt sich aus. Mit kritischem Blick begutachtet Marina Sancken den Mais in ihrem Heimatdorf Wehden. „Die Pflanzen sind ganz spitz, sie brauchen dringend Wasser“, sagt sie. Die Trockenheit ist nur eines der Probleme, mit denen die Bauern zu kämpfen haben. Es gibt etliche mehr: die verschärfte Düngeverordnung, die steigenden Ansprüche an Tierwohl und Umweltschutz, das bevorstehende Glyphosat-Verbot. Ab 1. Oktober wird sich Sancken um all diese Fragen kümmern.

Kreis-Icon-Nordstern
Dann wird die erst 32-Jährige auf dem Chefsessel im Landvolkhaus Platz nehmen. Ein wenig ungewohnt wird es schon, gibt die junge Frau mit der strengen Brille zu. Schließlich ist es gerade mal vier, fünf Jahre her, da hat sie als Praktikantin in der Bremerhavener Bismarckstraße noch Anträge für die EU-Förderung bearbeitet. Nun tritt sie die Nachfolge von Julia Grebe an, die den Landvolk-Verband Wesermünde zum 1. Juli verlassen hat. Der Bauernverband setzt damit erneut auf eine junge Frau. Sancken fühlt sich gut gerüstet: „Das ist eine super spannende Stelle. Ich freue mich sehr darauf“, sagt sie.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen