Dr. Heiner Wilmer, der katholische Bischof der Diözese, kommt immer wieder auch ins Dekanat Bremerhaven – wie hier in die Herz-Jesu-Gemeinde in Lehe.

Dr. Heiner Wilmer, der katholische Bischof der Diözese, kommt immer wieder auch ins Dekanat Bremerhaven – wie hier in die Herz-Jesu-Gemeinde in Lehe.

Foto: Arnd Hartmann

Dr. Heiner Wilmer, der katholische Bischof der Diözese, kommt immer wieder auch ins Dekanat Bremerhaven – wie hier in die Herz-Jesu-Gemeinde in Lehe.

Leute

Von Rössern, Schnulzen, Kluntjes und dem Sinn des Lebens

Die Luft knistert. Die Blicke der beiden Männer kreuzen sich im stummen Duell, die Zeit hält für Sekunden den Atem an – zwischen ihnen nur das Ross. Und der Preis. Und die Männerhände, ausgestreckt, verharrend – sie sausen aufeinander zu, es knallt... Nein, das ist keine Drehbuchszene für einen Western. Es ist eine Szene aus der Kindheit eines katholischen Geistlichen. Eines Emsländer Landwirtssohnes, der über weltweite Lebenspfade nun seit zwei Jahren in Hildesheim zu Hause – und seither Bischof für die Diözese Hildesheim ist, zu der auch die Dekanate Bremerhavern und Cuxhaven gehören. Vor drei Wochen hat er sein drittes Buch – nach „Gott ist nicht nett“ und „Hunger nach Freiheit“ – herausgebracht.

Kreis-Icon-Nordstern
„Trägt“ ist der Titel des neuen, dritten Buches des katholischen Bischofs der Diözese Hildesheim – zu der auch die Dekanate Bremerhaven und Cuxhaven zählen – Dr. Heiner Wilmer und seines Co-Autors Simon Biawollons. Geschrieben worden ist es in der ersten Zeit der Corona-Pandemie. Copyright: Herder-Verlag

„Trägt“ ist der Titel des neuen, dritten Buches des katholischen Bischofs der Diözese Hildesheim – zu der auch die Dekanate Bremerhaven und Cuxhaven zählen – Dr. Heiner Wilmer und seines Co-Autors Simon Biawollons. Geschrieben worden ist es in der ersten Zeit der Corona-Pandemie. Copyright: Herder-Verlag

Foto: Herder-Verlag

Das schon jetzt auf die SPIEGEL-Bestsellerliste für Neuerscheinungen gefunden hat. Warum? Weil das Bedürfnis von Lesern immens zu sein scheint, in den alles Gewohnte aushebelnden Zeiten der Pandemie etwas wie Orientierung, Halt, Ermutigendes zu finden. Wo ist angesichts globaler und persönlicher Bodenlosigkeiten noch Tragfähiges?

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 01.01.2021 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen